Dienstag, 28. Oktober 2008

Ueno-Zoo

Am Sonntag war ich mit Tina und Katrin im Ueno-Zoo. Der ist echt groß, hat einen Haufen interessanter Tiere und kostet nur 600 Yen Eintritt! (Umgerechnet ca. 4 Euro. Und jetzt vergleicht das bitte mit dem Eintrittspreis bei unseren Zoos...)
Wir sind gegen 14:45 Uhr rein gegangen und wurden 17:00 Uhr dann leider nach draußen gebeten, weil der Zoo dann schon schließt T_T. Dadurch haben wir den letzten Rest (z.B. das Reptilienhaus) leider nicht mehr sehen können, aber ansonsten haben wir natürlich jede Menge Tiere mitgenommen und fleißig fotografiert =).
Da die Bilder der Zootiere ja für sich sprechen, will ich mich hier nicht länger mit Erklärungen aufhalten und zeige euch einfach, was wir so gesehen haben.

Eins allerdings noch vornweg: Ich weiß nicht, ob das in Ueno immer so ist, aber als wir vom Bahnhof zum Zoo gelaufen sind, sind wir einem Haufen Künstler begegnet, die, in bunte Kostüme gekleidet, getanzt, getrommelt oder sonstige Schauspiele vorgeführt haben.


Und nun die Tierchen:

Der Otter war leider zu schnell für ein anständiges Bild...

Dafür hat die Schneeeule hübsch posiert =).

Na, findet ihr den Vogel? Kleiner Tipp: Hängt verkehrt herum an der Decke. Das haben da fast alle gemacht...

Das Dunkle in der Mitte ist ein Kolibri.

Die letzten drei Fotos hab ich in einem der Dunkelräume gemacht. Bei dem letzten habe ich auf meinem Kamera-Display wirklich gar nichts mehr gesehen, das war ein reiner Schuss ins Blaue. Hätte ich nicht gedacht, dass die Cam das so hinbekommen hat!

Das hier ist was ganz besonderes gewesen: Ein Urzeit-Vogel, den es nur noch sehr selten gibt.

Kommentare:

KissMeGoodBye hat gesagt…

Wahhhhhhhh hast du viele Fotos gepostet.
Und auch mein Lieblings Tier den Urzeit Vogel *freu*

^^

Zephyr hat gesagt…

Ein Freund hat mir neulich erklärt, dass das nette Tierchen "Schuhschnabel" heißt =).